Worauf Frauen Stehen & Was Sie Hassen

Welches sind die Schlüsseleigenschaften eines Mannes, gegen die sich Frauen einfach nicht wehren können?

Gleich hier kann mit dem ersten Vorurteil gegenüber Frauen aufgeräumt werden: Nur geborene Verführungskünstler haben eine Chance Frauen nach Belieben in den Bann zu ziehen. Falsch!

Verführung hat wenig mit Magie zu tun, sondern mit Eigenschaften welche die meisten Männer mit etwas Übung und erlernen können…

Warum nur die meisten und nicht alle?

Nun, einige Männer sind per Charakter einfach zu sensibel und sogar genetisch benachteiligt. Dein genetisches Erbmaterial hat durchaus Einfluss darauf, wie du Frauen gegenüber auftrittst. Zu den Verhaltensweisen, die zum Großteil durch Vererbung bestimmt sind, zählen Abhängigkeit, Aggressionen sowie die emotionale Sensibilität.

Männer die (in diesem Fall) nachteiliges Erbgut haben, sind im allgemeinen nicht mal daran interessiert ihre Persönlichkeite für Frauen attraktiver zu machen. Es ist also unwahrscheinlich das DU den Genetikopfern gehörst.

Zwar gibt es keinen Schalter, welcher Frauen von einer frigiden Emanze in einen Sex-Vamp verwandeln, aber es gibt Schlüsseleigenschaften, welche Frauen bei Männern unter nahezu allen Umständen attraktiv finden.

Oberflächlich betrachtet sind es vor allem die folgenden Werte, auf die Frauen bei Männern abfahren:

  1. Geradlinigkeit & Ausgeglichenheit
  2. Machtanspruch & gesellschaftlicher Status
  3. Unantastbarkeit & Leichtlebigkeit
  4. Entschlossenheit & Unnachgebigkeit
  5. Savoir-Vivre & Weltgewandheit

.

Fällt Dir etwas auf?

All das sind Eigenschaften die Frauen naturgeben nicht oder nur rudimentär innehaben. Doch was bedeutet das im Umkehrschluss? Ganz einfach, die genannten Eigenschaften schließen andere Wesenszüge, die Frauen bei Männern auf den Tot nicht ausstehen können, komplett aus…

Worauf Frauen überhaupt nicht stehen, sind

- Ja-Sager, Mitläufer und Gesinnungslumpen,
- Süßholzraspler und Arschkriecher,
- Schwächlinge und Wendehälse,
- Sensibilchen, Mimosen und Nervöslinge,
.
.

Was macht Frauen an und was turnt ab?

Die gerade erwähnten Charakterzüge sind bei vielen Männern tief und teilweise sogar genetisch verwurzelt…

Worauf Frauen Stehen - Was Frauen HassenDu tust also gut daran, wenn du fortan kontinuierlich daran arbeitest falls du dich wiedererkannt hast. Andere Eigenschaften sind leichter aus der Welt zu räumen…

Wenn du beispielsweise zur Tat schreitest und eine gute Frau ansprichst, achte darauf, dass du folgende Kapitalfehler nicht begehst:

Übertreibung – Besessenheit, Arroganz oder Besserwisserei!

Alles das killt jeden Flirt bevor er überhaupt entsteht. Zudem solltest du es vermeiden die Romantik-Platte aufzulegen. Frauen die man gerade kennengelernt hat, stehen überhaupt nicht drauf und spüren in den meisten Fällen sofort auf was man in Realität aus ist.

Stattdessen gibst du dich besser so…

Bedenke, dass du ein Leadertyp bist (oder werden willst) der mit beiden Beinen im Leben steht und für die meisten Dinge ein charmantes Lächeln übrig hat. Es sollte danach aussehen als ob Dir keiner etwas anhaben kann und du Deine unmittelbare Umgebung BESITZT – Du stehst etwas über den Dingen und solltest rasche Bewegungen, übertriebene Gefühlsausbrüche und Gestiken vermeiden.

Strahle Zufriedenheit aus und sei dezent leidenschaftlich – Frauen hassen Miesepeter. Du solltest unterhalten können aber kein Plappermaul sein, viele Frauen erzählen viel und sagen wenig (wie die Bild-Zeitung) – mach du es andersherum.

Was Frauen wirklich wollen, geben Sie nur ungern zu!

Frauen stehen übrigens auf Machos. Richtig gelesen, Machos. Allerdings nicht den Typ Macho mit dem dieser Begriff hierzulande assoziiert wird, sondern eher die Bedeutung seiner Urform. Nämlich einfach “männlich; Männchen”.

Viele Männer verstecken ihre Männlichkeit oder trauen sich nicht selbige auszuleben. Es hat wohl auch etwas mit dem widerwärtigen Gender-Mainstreaming zu tun, welches Frauen zu Männern und Männer zu Frauen machen will.

Diese abartige Umerziehung ist nicht nur widernatürlich, sondern führt auch zu den seltsamsten Verhaltensmustern beim Flirten. Wehr dich dagegen und werde deutlich offensiver! Hast du einmal das Vertrauen einer Frau erlangt, wird sie schneller zum willigen Sexmonster, als du ahnst.

Frauen fühlen sich von Natur aus zu urmännlichen Eigenschaften und Charakterzügen hingezogen und wir Männer lieben Frauen, die stolz auf ihre Weiblichkeit sind.

.

+++ Video: Wie Radikale Dominanz all Deinen Frust eliminiert +++

.

Gib Frauen das was sie brauchen!

Erfahre in 7 Lektionen, wie du weibliche Emotionen ausnutzt...


100% spamfrei!